Offene FSJ-Stelle, ab Oktober zu besetzen

Ziemlich unerwartet ereilt uns die Nachricht, dass Max Fischer leider nicht wie geplant sein Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in der kommenden Saison bei uns durchführt. Nach einem kurzfristig absolvierten Praktikum hat er sich dazu entschieden, im Herbst eine Ausbildung als Konditor zu beginnen.

Die FSJ-Stelle gilt es jetzt so schnell wie möglich neu zu besetzen, damit wir auch in der kommenden Saison vor allem unserem Nachwuchs ein spannendes Volleyball-Programm bieten können. Als FSJler*in kann man bei uns ein soziales Berufsfeld kennenlernen und die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Praxis erproben. Dabei stehen das Erleben der Vereinsgemeinschaft, der Spaß und die Freude an der Arbeit mit Menschen im Vordergrund. Zu den Hauptaufgaben unserer FSJ-Stelle gehört vor allem die Unterstützung unserer Jugendabteilung. Unser*e FSJler*in hilft zum Beispiel bei Veranstaltungen wie dem Sommercamp oder Turnieren und übernimmt die selbständige Leitung von Volleyballgruppen an verschiedenen Schulen in Schwerte. Dabei arbeitet unser*e FSJler*in vertrauensvoll mit dem Vorstand und dem Trainerteam zusammen.

Wenn du das liest und Interesse hast oder jemanden kennst, auf den die Stellenbeschreibung passt, dann melde dich unter kontakt@vv-schwerte.de.

Wir sind sehr traurig über deine Entscheidung, lieber Max, danken dir für deinen bisherigen Einsatz beim VVS und wünschen dir natürlich alles Gute in der Ausbildung! Toll, dass du uns als Trainer weiterhin erhalten bleibst!

Zurück