Vorbericht Damen 2

Landesliga Damen


Vorbericht Damen 2

Landesliga Damen

 Am kommenden Sonntag bestreitet die 2. Damen vom VV Schwerte um 11.000 ihr nächstes Heimspiel. Gast in der Alfred-Berg-Sporthalle ist der SuS Störmede.

 Die Zweitvertretung der Schwerter Damen, die sehr gut in die Saison gestartet sind und 5 von möglichen 6 Punkten geholt haben sind nach überstandener Grippewelle nun bereit für den nächsten Sieg. Gerade in eigener Halle möchte man nichts liegen lassen und brennt auf das Spiel.

Störmede genau wie viele andere Teams eine unbekannte für den Trainer Tobias Windscheif, der sein Augenmerk aber auf die eigene Netzseite legt.“ Wenn wir dem Gegner unser Spiel aufbinden und in der Annahme stabil bleiben ist es egal wer auf der anderen Seite steht“.

Bis auf die Langzeitverletzte Janine Kulinski kann der Trainer aus dem vollem schöpfen. Einzig hinter Dana Niggemann steht noch ein Fragezeichen.

 Für Speis und Trank wird gesorgt sein, so hoffen die Mädels erneut auf Tatkräftige Unterstützung von der Tribüne.