Damen 6 unterliegen Tabellenführer

VV Schwerte : TV Vogelsang 1-3 (25:14,13:25,17:25,13:25)


Damen 6 unterliegen Tabellenführer 1-3 (25:14,13:25,17:25,13:25)

In Witten ging es in der Bezirksklasse gegen den aktuellen Tabellenführer TV Vogelsang 2.

Zum ersten Mal in dieser noch jungen Saison war der Kader mit 10 Spielerinnen komplett.

Im ersten Satz zeigten die VVS Mädchen eine Leistung wie aus einem Guss. Eine bewegliche Feldabwehr, ein variables Angriffsspiel verbunden mit einer geringen Eigenfehlerquote beeindruckten die gestandenen Spielerinnen des TV Vogelsang, die nach anfänglicher Führung zunehmenden unter Druck gerieten, hatten dem nichts mehr entgegenzusetzen und so ging der Satz mit 25- 14 an die Mädchen des VVS.

Ein völlig anders Bild zeigte sich im 2 .Satz. Die Mädchen der 6. konnten nicht an den wahrscheinlich beste Saisonleistung des ersten Satzes anknüpfen und hatten Schwierigkeiten mit den langen Aufschlägen der gegnerischen Mannschaft, die sich zunehmend auf das Schwerter Spiel eingestellte hatte und in der Abwehr nur noch wenig zuließ. Verdient gewann der TV Vogelsang den Satz mit 25- 13.

Das gleiche Bild zeigte sich  im 3 und 4. Satz. Die jungen Mädchen des VVS konnten dem Spiel keine entscheidende Wende mehr geben und unterlagen verdient mit 1-3.

„ Der erste Satz hat gezeigt, was an einem guten Tag möglich ist. Letztlich fehlt den Mädchen verständlicherweise noch die Konstanz und im Vergleich zu den gestandenen Spielerinnen des Gegners auch die Durchschlagskraft“ lautet das Fazit von Trainer Knut Powilleit.